Es gibt viele Möglichkeiten


  • Kaseinfarben ( sind dampfdurchlässig und atmungsaktiv, viele historische Gebäude sind mit Kaseinfarben gestrichen, Farbreste sind kompostierbar)

 

  • Strukturfarben (haben einen feinen Streichputzcharakter, idealer Untergrund für Wandlasuren)

 

  • Kalkfarben ( sind atmungsaktiv, sie wirken desinfizierend und können Schimmelbildung vorbeugen, ideal für Anstriche  in Feuchträumen)

 

  • Feinputze 
  • feinkörnige Lehmfarben
  • Lehm-Streichputze 
  • Gestaltung mit Schablonen
  • verschiedene Lasurtechniken
  • Wandbilder

 

 

Bei der Lasurtechnik wird ein transparenter Anstrich in mehreren Schichten dünn auf den Untergrund aufgestrichen, gewischt, getupft oder gewickelt.

 

Holzschneidebrettchen aus Esche mit Lederschlaufe.

Bilderrahmen aus Kirschholz,

Größe: 37x25cm Falzmaß